Search

Speichermethode
Privary nutzt einen persistenten Speicheralgorithmus (nur Android, iOS unterstĂŒtzt das nicht). Die persistente Speicherung gewĂ€hrleistet dass du Privary deinstallieren und reinstallieren kannst, ohne das dadurch Dateien gelöscht werden.

Kann ich mein GerÀt formatieren?

Ja, aber erstelle vorher ein Backup. Ein Werksreset auf dem GerÀt löscht alle Dateien vom Internen Speicher und eventuell auch von der SD-Karte.

Was passiert, wenn ich Privary deinstalliere?

Dein Tresor bleibt vollstÀndig erhalten. Installiere Privary jederzeit wieder um dich anzumelden und deinen Tresor zu betrachten.

Kann ich meinen GerÀtspeicher aufrÀumen?

NatĂŒrlich. Vergewissere dich bei einer Reinigung lediglich, dass keine Datei aus dem Ordner .privary gelöscht wird.
Wichtig: Apps fĂŒr eine GerĂ€tereinigung sind nicht intelligent. Du kannst wichtige Daten unbewusst löschen, wenn du nicht vorher sorgfĂ€ltig prĂŒfst, welche Daten bei einem Reinigungsvorgang gelöscht werden
Tip: Erstelle von Zeit zu Zeit ein Backup. Manuell oder automatisch.

Ich habe mich angemeldet und mein Tresor ist leer

Denke sorgfĂ€ltig darĂŒber nach, was du zuletzt auf dem GerĂ€t durchgefĂŒhrt hast, da sich Dateien nicht automatisch löschen können.
  • Werkseinstellungen?
  • App fĂŒr GerĂ€tereinigung verwendet?
  • Die SD-Karte aus dem GerĂ€t entfernt oder resettet?
  • Einen Ordner auf dem GerĂ€t entfernt oder woanders hin verschoben?
Privary kann Dateien nicht eigenstĂ€ndig löschen. Eine Datei kann immer nur entfernt werden, wenn du sie ausdrĂŒcklich löschst
Wenn du die Cloud aktiv hattest, kannst du deinen Tresor mit zwei Klicks wiederherstellen. Wenn nicht, ist es erforderlich herauszufinden, was auf deinem GerĂ€t vorgenommen wurde, um eventuell eine Dateiwiederherstellung durchzufĂŒhren. Wenn du eine App fĂŒr GerĂ€tereinigung verwendet hast ohne zu schauen was konkret gelöscht wird, sende eine E-Mail an den Support der App fĂŒr die Reinigung. In der Regel kennen sie die Möglichkeit, gelöschte Daten wiederherzustellen.
Falls du deinen Tresor auf der SD-Karte gespeichert und diese aus dem GerÀt entfernt und wieder eingelegt hast, reimportiere deinen Tresor von der Speicherkarte.
Sofern du einen Ordner verschoben oder gelöscht hast mit einer Dateimanager App, war das eventuell der Privary Datenordner. Stelle den Ordner wieder her falls du nicht eine der Backupoptionen verwendet hast.
Hast du dein GerĂ€t formatiert oder auf Werkseinstellungen zurĂŒckgesetzt, ist eine Backupdatei oder ein Cloudbackup fĂŒr die Wiederherstellung erforderlich.
Merke: Durch die persistente Speichermethode von Privary, bleiben alle Daten selbst nach einer Deinstallation erhalten. Von selbst können sich Dateien nicht löschen.

Nutze die eingebaute Suchoption

Starte Privary und drĂŒcke kurz auf das Privary Logo oben. WĂ€hle Dateien suchen aus dem MenĂŒ. Privary durchsucht dein GerĂ€t anschließend nach einem Privary Datenordner und importiert gefundene Daten automatisch.
Wichtig: Der Vorgang ist nur dann erfolgreich, wenn die Daten nicht manuell oder bei einer GerÀtereinigung gelöscht wurden. Es ist zum Beispiel dann hilfreich die Funktion zu verwenden, wenn du den Ordner .privary versehentlich aus dem eigentlich Pfad woanders hin verschoben hast.

Datenordner wiederherstellen

Du hast ein manuelles Backup erstellt und eine Kopie vom Privary Datenordner .privary oder den Unterordnern .do_not_delete_1 / .do_not_delete_2?
Platziere den Datenordner .privary auf deinem GerĂ€tespeicher. Direkt im Root-Verzeichnis. Das ist die erste Ebene des Speichers. Überschreibe den Ordner falls erforderlich.
Das Backup ist anschließend wiederhergestellt. Die Inhalte im Tresor werden nach dem Login angezeigt.
Sind die Inhalte nach dem Login nicht sichtbar, stelle sicher, dass du den Ordner .privary im richtigen Pfad platziert hast und im Haupttresor angemeldet bist.
Zielpfad: Speicher/.privary
Last modified 26d ago